.

Aktuelles

   

Komplett von uns ausgestattetes Objekt am Mondsee



Designerstühle für bewegtes Sitzen

Variable balans & Gravity balans

Gravity balans
Variable balans

Menschen sind nicht zum Sitzen geschaffen, Körper sind dazu da, sich kontinuierlich zu bewegen - das berücksichtigen die ergonomischen Stühle von Peter Opsvik, dem berühmten norwegischen Designer, Künstler und Jazzsaxofonisten, der auch den Kinderstuhl Tripp Trapp erfunden hat. 


Peter Opsvik

"Meine Theorie über das Sitzen ist ganz einfach: Wenn wir die Möglichkeit haben, uns zu bewegen, dann tun wir das auch.“

Peter Opsvik

Mit dem Variable balans & dem Gravity balans bleiben Sie auch beim Sitzen in gesunder Bewegung. 

Wir beraten Sie gerne zu den idealen Stühlen von Peter Opsvik. Kontaktieren Sie uns!

 Lesen Sie mehr über die Stühle von Varier & aktives Sitzen.

  

Wohnen & Genuss bei Holz & Wein

 

Erfolgreich gesund

An die hundert begeisterte Zuhörer nahmen an der Veranstaltung „Der Randolf Effekt“ teil.

Der bekannte, österreichische Physiotherapeut und Buchautor Johannes Randolf stellte sein neues Buch „erfolgreich gesund“ vor und zeigte anhand von Übungen, wie mit wenig Aufwand und täglich bewegten Pausen  - jeder für sich - zu Wohlbefinden und Leichtigkeit kommen kann.

Prominenter Teilnehmer war u.a. Prof. Baldur Preiml.

  

Holz als lebendiger, gesunder Baustoff

Mensch und Holz verbindet eine Jahrtausende alte Beziehung und eine natürliche Verwandtschaft.

Die Verarbeitung eines Möbelstückes beginnt bereits beim Baum. Wenn das Holz zum richtigen Zeitpunkt gefällt wird, ist es besonders widerstandsfähig.

In unserem Unternehmen verarbeiten wir heimische Hölzer - in Verbindung mit Glas, Metall und natürlichen Materialien. Wir sind sehr darauf bedacht, dass das Holz nach dem Verarbeiten richtig behandelt wird. Die Oberfläche wird meist nach unseren Rezepturen - mit speziellen Ölen und Wachsen veredelt - und zwar so, dass die Poren noch offen bleiben. Denn Holz sollte atmen können. Dann fühlt es sich warm an und lädt sich nicht elektrostatisch auf. Es kann Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben, Gerüche absorbieren und trägt zur Verbesserung des Raumklimas bei. Besonders intensiv wahrnehmen kann man dies auch beim Zirbenholz.

Wer seine Wohnung bewusst gestaltet, wird sich wohler fühlen und Harmonie finden. Massive, natürlich behandelte Möbel - sowie die Verwendung natürlicher Materialien spielen dabei eine große Rolle und tragen wesentlich zu einer gesunden Wohnatmosphäre bei.

  

Sie haben Fragen zu unseren Produkten & Leistungen?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wohnen und Arbeiten mit allen Sinnen.

kapeller